Olympia-ShopWebsite durchsuchenMehr
 
 

Unverständnis nach Disqualifikation

Sonntag, 11. Februar 2024

Eine mehr als fragwürdige Jury-Entscheidung hat am Sonntag beim Weltcup-Rennen in Bakuriani (GEO) für großes Aufsehen gesorgt! Betroffen davon war Johannes Aujesky, der sich als Laufzweiter seines Viertelfinal-Heats bereits in der Vorschlussrunde wähnte, als er plötzlich nach einem vermeintlichen Torfehler aus dem Rennen genommen wurde und sich damit als bester Österreicher mit Platz 16 zufriedengeben musste.

Bei der Einfahrt in die Zielgerade soll der zu diesem Zeitpunkt in Führung gelegene Aujesky ein Tor nicht korrekt passiert haben. Obwohl sogar die TV-Bilder einen eindeutigen Beweis dafür schuldig blieben, kam für den Niederösterreicher nach einem 3:0-Juryentscheid das Aus.

„Das lässt mich völlig ratlos zurück. Mir ist bei der Einfahrt in die Zielgerade ein Konkurrent hinten auf die Ski gefahren. Ich habe das Tor deshalb vielleicht berührt, aber sicher keinen Fehler begangen. Das ist alles extrem ärgerlich“, so Aujesky, dem die Jury auch einen entsprechenden Videobeweis vorenthielt.

Bereits vor dem Aufreger um Aujesky hatte das Rennen für das Ski Austria Team einen durchwachsenen Verlauf genommen, da für Mathias Graf (19.), Adam Kappacher (24.), Robert Winkler (27.) und Tristan Takats (29.) schon im Achtelfinale Endstation gewesen war. Den Sieg holte sich der Italiener Simone Deromedis, der im Vorjahr an selber Stelle Weltmeister geworden war. Der Schwede David Mobärg landete vor dem Schweizer Tobias Baur auf Platz zwei.

Bei den Damen belegte Katrin Ofner als Dritte ihres Viertelfinal-Heats den neunten Gesamtrang. Die Kanadierin Marielle Thompson feierte vor der Französin Marielle Berger Sabbatel und der Schweizerin Talina Gantenbein ihren zweiten Sieg binnen 24 Stunden sowie den dritten in Folge.

Nächste Weltcup-Station der Skicrosser:innen ist am 24. und 25. Februar 2024 die Reiteralm in der Steiermark, wo zwei Rennen gefahren werden.

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen