Olympia-ShopWebsite durchsuchenMehr
close
 
 

WM-Aus gegen Japan

Mittwoch, 21. Februar 2024

Nach dem wichtigen Sieg im Sechzehntelfinale gegen Hong Kong ging es gegen Japan um das Olympia-Ticket für Paris. Für das ÖTTV-Team der Herren war dann gegen die Medaillen-Mitfavoriten allerdings Endstation. Beim 0:3 gegen Japan legte Andreas Levenko gegen Topstar Tomokazu Harimoto fulminant los, gewann den ersten Heat mit 11:8, musste sich aber am Ende 1:3 geschlagen geben. Robert Gardos konnte dann gegen Hiroto Shinozuk zwar auf 1:1 stellen, verlor aber ebenso mit 1:3. Daniel Habesohn unterlag zum Abschluss Sora Matsushima mit 0:3 und besiegelte das Aus im Achtelfinale. Als WM-Neunter hat Österreich noch eine theoretische Chance auf ein Olympia-Ticket. Die Entscheidung fällt nach der Veröffentlichung der März-Weltrangliste.

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken Schließen
Schließen
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen