Olympia-ShopWebsite durchsuchenMehr
close
 
 

Minimalziel ist erreicht

Dienstag, 20. Februar 2024

Der erste Schritt ist geschafft: Beide Teams erreichen bei der Mannschafts-WM in Busan (KOR) das Sechzehntelfinale. Österreichs Damen schlossen die erste Phase mit einem 3:1 über Australien ab, spielen nun als Gruppendritter gegen einen Zweiten um das begehrte Achtelfinal-Ticket. Die Herren spielen ab 12:00 Uhr gegen Dänemark um Platz zwei.

Das Minimalziel ist erreicht: Österreichs Damen stehen nach dem 3:1 gegen Australien in der K.o.-Phase. Zum Abschluss scorten gegen Australien Sofia Polcanova zweimal und Debütantin Anastasia Sterner, feierte mit dem 3:1 gegen Melissa Tapper ihren ersten WM-Sieg. Polcanova startete mit einem 3:0 gegen Feng Chunyi und drehte zum Abschluss gegen Lay Jian einen 0:1-Rückstand in ein 3:1 und fixierte so den entscheidenden Sieg zum Aufstieg. Jetzt geht es am Mittwoch gegen einen Gruppenzweiten um den Aufstieg in die Top-16. Für das Olympia-Ticket wäre ein Viertelfinal-Einzug nötig.

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken Schließen
Schließen
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen