Website durchsuchenMehr
 
 

Erstes Gold bei Junioren-WM

Samstag, 26. Oktober 2019

Die 16-jährige Salzburgerin Marina Vukovic hat bei der Karate-Nachwuchs-WM in Santiago de Chile die erste Junioren-WM-Goldmedaille für den ÖKB geholt.

Nach vier Siegen setzte sich die aus einer Karate-Familie stammende HAK-Schülerin aus dem LZ Pinzgau in Saalfelden im Finale der Kumite-Klasse über 59 kg gegen die russische Europameisterin Waleria Golubewa mit 2:1 durch.

Die Salzburgerin Alisa Buchinger hatte 2016 in Linz für den ersten WM-Titel einer Österreicherin in der allgemeinen Klasse gesorgt. In Chile gab es zudem Juniorinnen-Bronze durch die Salzburgerin Aleksandra Grujic (Kumite/bis 48 kg) und die Niederösterreicherin Funda Celo (Kata).

 

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen