Website durchsuchenMehr
 
 

Siegl glänzt bei Olympia-Generalprobe

Sonntag, 23. Juni 2024
 

Erfolgreiches Wochenende für Lea Siegl. Die Oberösterreicherin absolvierte mit DSP Fighting Line ihre Olympia-Generalprobe erfolgreich und holte bei den Strzegom Horse Trials in der 4*-Kurzprüfung Platz zwei. Nach einem soliden 7. Platz in der Dressur, die sie mit 32,1 Minuspunkten beendeten, lieferten sie im Gelände eine fehlerfreie Runde an den Hindernissen ab. Einzig das Zeitoptimum von 6:36 Minuten verfehlten sie um 19 Sekunden, was zu zusätzlichen 6,8 Minuspunkten führte. Mit einer Zwischenwertung von 38,9 Punkten ging das österreichische Spitzenteam in das abschließende Springen, wo Olympia-Pferd Fighting Line einmal mehr ohne Abwurf ins Ziel kam. Der Sieg ging nach Frankreich. Camille Laisney und Avalone sicherten sich den Sieg. Niklas Lindbäck (SWE) und Focus Filiocus komplettierte als Dritter das Siegespodest.

„Fighti war in der Dressur sehr ruhig, vielleicht ein wenig zu brav. Wenn das so bleibt, können wir in Paris mehr riskieren. Im letzten Jahr war er oft nervös und nicht ganz bei mir, da war es schwieriger. Heuer ist das anders. Nachdem es unser letztes Turnier vor Paris war, wollten wir im Gelände nicht alles riskieren – daher haben wir auch ein paar Zeitfehler kassiert. Das war so geplant, es war für uns ein wichtiges Vorbereitungsturnier. Zählen tut es dann in Paris. Ich bin sehr zufrieden, zumal wir auch im Springen fehlerfrei geblieben sind. Dass dann noch ein zweiter Platz herausschaut, ist natürlich spitzenmäßig“, berichtet Siegl. Fighting Line wird jetzt noch eine kurze Pause bekommen, ehe die finalen Vorberatungen auf die Olympischen Spiele in Paris beginnen werden. Van Helsing P, das zweite Spitzenpferd der Oberösterreicherin wird in zwei Wochen in Aachen an den Start gehen.

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
close
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen