Website durchsuchenMehr
 
 

Paris-Gegner stehen fest

Freitag, 28. Juni 2024
 

Etwas weniger als ein Monat vor der Eröffnung der Olympischen Spiele Paris 2024 ist das Beachvolleyball-Turnier bereits ausgelost.

Österreichs Herren bekommen es in der Gruppenphase des olympischen Beachvolleyball-Turniers in Paris (27. Juli bis 10. August) mit den regierenden Weltmeisterern David Schweiner/Ondrej Perusic (CZE), Ex-Weltmeister Evandro Goncalves mit Arthur Lanci (BRA) und Sam Schachter/Daniel Dearing (CAN) zu tun.

Julian Hörl/Alexander Horst haben den Startplatz geholt und werden – vorbehaltlich der Nominierung durch das ÖOC –  an den Start gehen. Für Hörl wären es die ersten Spiele, für Horst die vierten. Der Routinier war bereits 2008 in Peking, vier Jahre später in London und 2016 in Rio de Janeiro dabei.

TAGE

STD

MIN

SEK
 
Logo Paris 2024

Key Facts Paris 2024

Zeitraum26.07.2024 - 11.08.2024
Sportarten32
Nationen206
Athlet:innen aus Ö.81 (W: 37, M: 44)
Athlet:innen gesamt10.500

Die Beachvolleyball-Bewerbe finden im Champ-de-Mars Park, direkt vor dem Eiffelturm, statt. Am Ende der Gruppenphase qualifizieren sich die sechs Gruppensieger, die sechs Zweitplatzierten und die beiden bestplatzierten Drittplatzierten direkt für das Achtelfinale und nehmen 14 der 16 verfügbaren Plätze ein.

Die verbleibenden vier drittplatzierten Teams spielen eine "Lucky Loser"-Runde, die aus zwei Spielen besteht und aus der die letzten beiden Duos für das Achtelfinale hervorgehen.

Aktuell

 

Newsletter NEWSLETTER


Tauche ein in die Welt der fünf Ringe und bekomme aktuelle Updates aus der olympischen Sportwelt, Hintergrundberichte, Interviews und viele weitere spannende Themen. Abonniere jetzt unseren ÖOC-Newsletter.

Zur Anmeldung


 

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
close
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen