Website durchsuchenMehr
 

 

Ein Stück Österreich in Paris

Dienstag, 9. Juli 2024 / Paris 2024

Einen Tag vor der Eröffnung der Olympischen Spiele in Paris 2024 wird am 25. Juli das Austria House feierlich eröffnet. Der geschichtsträchtige Pavillon Montsouris im 14. Pariser Arrondissement wird in der 50-jährigen Austria-House-Historie dort anschließen, wo das Trinity House in London 2012 oder das Botafogo-Klubhaus von Rio de Janeiro 2016 aufgehört haben: die Gäste aus Österreich, Frankreich und der Welt mit Kulinarik und Kultur, Gastfreundschaft und Herzlichkeit, Events und unvergesslichen Momenten zu begeistern.

Als Premium-Partner ist die Österreich Werbung, als Top-Partner sind Tirol Werbung, Österreichische Lotterien, Münze Österreich, backaldrin – The Kornspitz Company  und die Wirtschaftskammer Österreich mit an Bord. Sie alle wollen gemeinsam mit dem ÖOC die Plattform Austria House für eine umfassende Aktivierung nutzen, den Standort Österreich auf unterschiedlichste Arten erlebbar machen und hoffentlich viele Erfolge der österreichischen Olympia-Athlet:innen feiern.

(Foto: Michael Meindl)
(Foto: Michael Meindl)
(Foto: Michael Meindl)
(Foto: Michael Meindl)
(Foto: Michael Meindl)
(Foto: Michael Meindl)
(Foto: Michael Meindl)
(Foto: Michael Meindl)

„Wir haben uns viele Gedanken gemacht und die Finanzierung durchdacht. Grundbedingung war, dass kein Geld aus dem Sport ins Austria House fließt. Die Österreich Werbung ist als Premium-Partner eingestiegen, weitere Partner sind gefolgt. Zum Glück hatten wir bereits eine Location im Hinterkopf“, schildert Peter Mennel. „Aktuell wird noch geschraubt und gebohrt. Wir möchten den Athlet:innen ein Stück Heimat bieten – von Kulinarik bis Atmosphäre.“

Auch Astrid Steharnig-Staudinger, die Geschäftsführerin der Österreich Werbung, freut sich über die Premium-Partnerschaft. „Es war ein knackiges Projekt, weil nicht viel Zeit war, aber wir haben es geschafft. Es ist großartig, wenn wir als Gastgeber auftreten und Österreich in Paris repräsentieren können. Die Athlet:innen sind ohnehin die besten Botschafter:innen für Österreich. Der Sommertourismus wird immer stärker, wir können zeigen, dass wir auch abseits vom Winter viel zu bieten haben.“

Zu bieten hat Österreich im Sommer jedenfalls einiges – sportlich und touristisch. „Aktivurlaub ist ein Hauptmotiv für Urlaub in Österreich. Egal in welcher Sportart wir bei Olympischen Spielen vertreten sind und aufzeigen, ist das großartige Werbung für den Sport. Wir verzeichnen jährlich 1,6 Millionen Nächtigungen aus Frankreich in Österreich, viele davon im Kunstbereich aber auch immer mehr in der Natur. Wir wollen mit Charme, Gastfreundschaft und Willkommenskultur punkten. Das werden wir mit zahlreichen Events unterstreichen. Wir haben im Markenauftritt den Claim ‚Lebensgefühl‘ kreiert, der wird nicht übersetzt und trifft es auf den Punkt.“

Unsere PartnerUnsere Partner
ÖOC-Logo
Nach oben
Jetzt drucken X
X
close
Österreichisches Olympisches Comité − Privatsphäre-Einstellungen