Menü ausklappen
Foto

EYOF Sarajevo &
Ost-Sarajevo 2019

European Youth Olympic Festival
9. bis 16. Februar 2019

 

 ARTIKEL VOM 04.02.2019Sarajevo 2019

Startschuss in Salzburg

Olympia-Flair in Salzburg-City! Im JUFA-Hotel kam am Montag das Youth Olympic Team Austria für die Europäischen Olympischen Jugend-Winterspiele (9. bis 16. Februar 2019) in Sarajevo & Ost-Sarajevo zusammen.
 
Bevor es am Samstag zum sportlichen Höhepunkt der Saison geht, wurden die 34 größten Nachwuchshoffnungen (17 Mädchen, 17 Burschen) sowie die Trainer und Betreuer im Rahmen des Kick-offs von Kopf bis Fuß ausgestattet, um sich nicht nur sportlich von ihrer besten Seite zu zeigen.
 
Jede Athletin und jeder Athlet erhielt ein Package bestehend aus 53 Einzelteilen im Wert von 3.800 Euro, um beim EYOF für alle Eventualitäten gerüstet zu sein.
 
„Es ist uns ein Anliegen, dass wir unsere gesamte Mannschaft nicht nur bestmöglich betreuen sondern auch ausstatten. Deshalb haben wir für unsere Talente weder Kosten noch Mühen gescheut, um ihnen die qualitativ gleiche Ausstattung zur Verfügung zu stellen, wie den Sportlerinnen und Sportlern, die letztes Jahr um diese Zeit zu den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang gefahren sind. Das Leuchten in den Augen der Jugendlichen und ihre Begeisterung sind Lohn für die harte Arbeit in den letzten Wochen und Monaten“, so ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel, der sich auch bei den Ausstattern bedankte.
 
„Wir haben in zweieinhalb Stunden fast 70 Leute ausgestattet – das geht nur mit einem hohen Maß an Professionalität aller Beteiligten, insbesondere unserer Ausstatter.“
 
Die Winterbekleidung stellt Millet bereit, für die funktionelle Trainings- und Sportbekleidung sorgt Erima, Lauf-, Freizeit- und Winterschuhe kommen aus dem Hause Salomon, hochwertige Skiunterwäsche und Socken bietet Lenz, Eisbär stellt Mützen sowie Stirnband zur Verfügung, von Reusch kommen die Handschuhe. P&G steuert diverse Kosmetik- und Hygieneprodukte, Rebel die Sonnenbrille bei. Die Jeans sind von Adelsberger und die sportgerechten isotonischen Getränke und Energieriegel von Peeroton.
 
Damit sind die jungen Sportlerinnen und Sportler für alle Fälle gerüstet: Eröffnungs- und Schlussfeier, Wettkämpfe, Training und mögliche Siegerehrungen. Die weiteren Programmpunkte beim Kick-off: eine EYOF-Präsentation von Chef de Mission Christoph Sieber, Anti-Doping-Vortrag von der NADA, ein Ernährungsvortrag, der Chat with Champions mit Olympiamedaillen-Gewinner Christoph Sumann, mentales Training mit erfahrenen Coaches und ein interaktiver Medien-Workshop zu den Themenschwerpunkten Journalismus, Social Media und TV.
 
„Das Kick-off erfüllt mehrere wichtige Aufgaben. Abgesehen von der Einkleidung und Ausstattung, die ein erster Höhepunkt ist, werden viele weitere, für die Athletinnen und Athleten relevante Themen behandelt. Man merkt schon jetzt, dass wir es mit jungen Profis zu tun haben“, freut sich ÖOC-Sportdirektor Sieber.
 
Mit vollgepackten Koffern und viel wertvollem Wissen kann die Reise zum EYOF 2019 in Sarajevo & Ost-Sarajevo für das Youth Olympic Team Austria am 9. Februar starten. Österreich ist in sechs von acht Sportarten (Biathlon, Curling, Eiskunstlauf, Langlauf, Ski Alpin, Snowboard) vertreten.
Zur Übersicht
Voriger Artikel
"Verliert nie den Glauben an euch"
Nächster Artikel
"Haben keine Kosten gescheut!"

 
PARTNER DES ÖSTERREICHISCHEN OLYMPISCHEN COMITÉS
FacebookYouTubeInstagram
ÖSTERREICHISCHES OLYMPISCHES COMITÉ
 Nach oben
Jetzt drucken Schließen
Schließen
Österreichisches Olympisches Comité – Privatsphäre-Einstellungen