Menü ausklappen
Foto

Krakau-
Malopolska 2023

Europaspiele - 21. Juni bis 2. Juli 2023

KRAKAU-MALOPOLSKA 2023 | News

 

 ARTIKEL VOM 02.07.2023EG Krakau 2023

Nurhana trägt die Fahne

Am Sonntag gehen die 3. Europaspiele in Krakau-Malopolska zu Ende. Die Schlussfeier steigt im Henryk Reyman City Stadium und startet um 20:30 Uhr. Als Österreichs Fahnenträgerin fungiert Nurhana Fazlic. Die Kickboxerin wurde von Chef de Mission Christoph Sieber informiert, die Freude ist riesengroß.

„Ich musste keine Sekunde überlegen, damit geht ein großer Traum in Erfüllung“, so die 20-jährige Grazerin. „Ich freue mich riesig darauf, ich habe das ja schon öfter im Fernsehen bei Olympischen Spielen gesehen und auch hier bei der Eröffnung. Es ist eine große Ehre, dass ich Österreich vertreten darf und auch die erste Kickboxerin bin.“

Fazlic verlor am Freitag zwar ihr Auftaktmatch gegen die Italienerin Francesca Ceci, feierte in der Vergangenheit aber bereits große Erfolge. Die Steirerin ist Junioren-Weltmeisterin und konnte bereits im Weltcup gewinnen. Die Europaspiele waren dennoch ihr bisheriges Karriere-Highlight.

„Das Feeling, im Zeichen der fünf Ringe zu kämpfen, war einmalig. Die Organisation war großartig, wir kennen das von anderen Turnieren eigentlich nicht. Es war eine überwältigende Erfahrung, das werde ich sicher nicht vergessen“, sagt Fazlic. „Dass ich jetzt Fahnenträgerin sein darf, ist der krönende Abschluss.“

Zur Übersicht
Voriger Artikel
Satz mit x? Es war verflixt!
Nächster Artikel
"Es ist so knackig, dass es wehtut"

 
PARTNER DES ÖSTERREICHISCHEN OLYMPISCHEN COMITÉS
FacebookYouTubeInstagram
ÖSTERREICHISCHES OLYMPISCHES COMITÉ
 Nach oben
Jetzt drucken Schließen
Schließen
Österreichisches Olympisches Comité – Privatsphäre-Einstellungen