SotschiBannerSpringer.jpg
SUCHEN
Home

ÖOC

News

Olympische Spiele

Jugendsport

Marketing

Medien

Downloads

Olympia Museum

Die Österreichischen Olympiazentren    
Spitzenathleten benötigen zur verbesserten Vorbereitung auf Olympische Spiele sowie auf Welt- und Europameisterschaften eine professionelle, den höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werdende, sportmedizinische und sportwissenschaftliche Betreuung...

Das Österreichische Olympische Comité verleiht qualitativ besonders hochwertigen Sportzentren, die sich zur Zusammenarbeit hinsichtlich Weiterentwicklung, Datenvernetzung mit anderen ausgewählten Sportzentren und Einhaltung von definierten Geräte- und Teststandards mit dem ÖOC vertraglich binden, das Qualitätssiegel "Olympiazentrum"...

Im Mittelpunkt eines Olympiazentrums stehen jedenfalls der Athlet und sein Trainer, die neben genormten und gepflegten Trainings- und Wettkampfstätten auch alle Diagnose- und Betreuungsmöglichkeiten erhalten. Angewandte wissenschaftliche Erkenntnisse sowie die professionelle Beurteilung wissenschaftlich erhobener, leistungs-relevanter Kenndaten verbunden mit der praktischen Erfahrung höchst qualifizierter Sportwissenschafter und Trainer sollen Nachwuchs- und Spitzenathleten zu Medaillenerfolgen bei Internationalen Groß-Sportveranstaltungen verhelfen.

 

„Längerfristig möchte das ÖOC mit dem Projekt Olympiazentrum die Entstehung von territorial regionalen Zentralstellen des Spitzensportes forcieren und somit einen Beitrag zur strategischen Planung und Entwicklung des Spitzensports in Österreich in partnerschaftlicher Kooperation mit Bund, Land und olympischen Bundes-Fachverbänden leisten.“

Campus Sport Tirol Innsbruck
Sportland Oberösterreich
Sportservice Vorarlberg
Olympiazentrum Salzburg
© Österreichisches Olympisches ComitéKontakt & ImpressumSitemapSuchenLogindeveloped by 
DATA TECHNOLOGY & PETZL.CC