facebookYouTubeInstagram 
Europäisches Olympisches Jugend Sommer-Festival Utrecht 2013 

Das Europäische Olympische Jugend Sommer-Festival 2013 (European Youth Olympic Festival – kurz: EYOF) findet vom 14. bis 19. Juli im niederländischen Utrecht statt. Das Motto der 12. Jugend-Festival-Auflage lautet „High Five“.


Insgesamt erwarten die Veranstalter – allen voran CEO Aleid Wolfsen – rund 2.300 SportlerInnen aus 49 Ländern. An sieben Orten in und rund um Utrecht kämpfen die 13- bis 18-jährigen Athleten in neun verschiedenen Sportarten (Basketball, Handball, Judo, Leichtathletik, Rad, Schwimmen, Tennis und Turnen) um Medaillen. Das Olympische Dorf entsteht am Campus der Universität Utrecht.


„Team für Utrecht“ 

Das Österreichische Olympische Comité hat für das Europäische Olympische Jugend-Sommerfestival in Utrecht (14. – 19. Juli 2013) insgesamt 55 Nachwuchs-Athleten (20 Mädchen, 35 Burschen) im Alter zwischen 13 und 17 Jahren nominiert. Österreich wird in sieben von neun Sportarten vertreten sein (Handball, Judo Leichtathletik, Rad, Schwimmen, Tennis, Turnen). Neben den 55 Aktiven entsendet das ÖOC auch 27 Betreuer und fünf Offizielle (2 Handball-Referees, 2 Turn-Kampfrichter, 1 Judo-Kampfrichter) nach Holland. Die Delegation wird von ÖOC-Präsident Karl Stoss und -Generalsekretär Peter Mennel angeführt. Die Veranstalter – als OK-Chef fungiert der dreifache Schwimm-Olympiasieger Pieter van den Hoogenband – erwarten insgesamt 2.300 Athleten aus 49 Nationen. Die meisten Aktiven stellt Gastgeber Niederlande mit 141.

 

Die wichtigsten Fakten zum „Team für Utrecht“:

Die jüngste Teilnehmerin ist Schwimmerin Annabelle Schwaiger aus Wien mit 13 Jahren (geboren am 11.11.1999), ältester Aktiver der 17-jährige Wiener Handballer Julian Ranftl (Geburtsdatum: 17.02.1996). Die meisten SportlerInnen stellen die Bundesländer Niederösterreich (13) und Wien (12).

Bildergalerie Utrecht 2013 
Videos Utrecht 2013 
Seite wählen:123456
Seite wählen:123456
Olympia Guide Utrecht 2013
Rund um Utrecht 2013 
Die Niederlande sind eine parlamentarische Monarchie und einer der vier autonomen Landesteile des Königreichs der Niederlande. Als Staatsoberhaupt fungiert derzeit König Willem-Alexander...

Utrecht 2013 News 
Mehr zu: Utrecht war eine Reise wert
ÖOC Generalsekretär Peter Mennel zeigt sich mit der Ausbeute von vier Medaillen beim EYOF in Utrecht zufrieden.
Mehr zu: Auf Wiedersehen, Utrecht
Österreichs 55-köpfiges Team kehrte von den Europäischen Olympischen Jugend-Spielen in Utrecht mit 4 Medaillen heim.
Utrecht 2013 Videos 
Mehr zu: EYOF Utrecht 2013 - Turnen Mädchen
Unsere Mädchen Jessy, Erja und Ceyda belegten im Mannschafts-Mehrkampf der Turnerinnen den 16. Platz.
Mehr zu: EYOF Utrecht 2013 - Schwimmen
Sebastian Steffan sorgte mit Platz 5. über 200m Freistil für das Highlight im Pool von "De Krommerijn".
Mehr zu: EYOF Utrecht 2013 - Closing Ceremony
Kurz vor der Closing Ceremony stand für das Youth Olympic Team Austria noch die interne Medaillenfeier auf dem Programm.
Handball, Judo, Leichtathletik, Rad, Schwimmen, Tennis, Turnen

Utrecht ist mit 320.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt der Niederlande. Westlich von Utrecht, rund um Vleuten, entsteht der Planstadtteil Leidsche Rijn, das mit einer Fläche von rund 20 Quadratkilometern größte Bauprojekt der Niederlande...

SportWoche Special im PDF-Format
Neun Sportarten werden in Utrecht ausgetragen – in sieben davon ist Österreich vertreten (Ausnahmen: Basketball, Volleyball). Die Entfernung zwischen den Wettkampfstätten beträgt maximal 10 Kilometer (20 Auto-Minuten)...

EYOF - Utrecht 2013
PREMIUM PARTNER
TOP PARTNER
PARTNER

Session for Young Participants
developed by  DATA TECHNOLOGY